Archive

März 2017

Browsing

Als wir mit der Suche nach einem Haus begannen, haben wir uns ausgehend von unserem Wohnort für einen Radius von 20km entschieden. Dieses Kriterium hatten wir auch für unser Grundstück. Weitere Kriterien waren: Grundstücksfläche min. 400qm kein Hanggrundstück gute Verkehrsverbindungen und wenigstens eine Einkaufsmöglichkeit (wir wohnen ländlich ;-)) Wald- Wiese oder Feldnähe und natürlich der Preis. Da es in unserem Umkreis einige Neubaugebiete gab, haben wir recht schnell ein Grundstück finden können, dass den Kriterien entsprach. Eure Judith

Wir haben uns nach langer Suche nach einer geeigneten Bestandsimmobilie für den Neubau entschieden. Warum? Da wir in der Nähe von Stuttgart wohnen, haben wir recht schnell feststellen können, dass sich preislich kaum ein Unterschied zwischen einer Bestandsimmobilie und der eines Neubaus ergibt und für uns war von vornherein klar, dass wir keine Kernsanierung möchten. So hat sich nach fast zwei Jahren die Chance ergeben ein geeignetes Grundstück zu kaufen und wir haben die Vorteile eines Neubaus feststellen können, die da z.B. die freie Gestaltung der Wohnräume und der Einfluss der ökologischen Bauweise sind. Unter anderem war mein Mann von vornherein von den Vorteilen des Neubaus begeistert 😉 Schnell stand für uns fest, dass wir mit Holzständerbauweise im Stil eines Schweden- oder Neuenglandhauses bauen. Wir schätzen die Vorteile von Naturmaterialien und den dadurch entstehenden hohen Wohnkomfort, die flexible Raumgestaltung und die hohe Qualität. Nach Abwägung und Besichtigung der verschiedenen Hersteller…

Nach langer Überlegung haben mein Mann und ich uns entschlossen in einen Blog über unseren Hausbau zu berichten. In den nächsten Monaten werde ich mehr von dieser spannenden und aufregenden Zeit schreiben und euch hoffentlich bei der einen oder anderen Entscheidung weiterhelfen können. 🙂 Da ich mir mit der Entscheidung einen Blog zu veröffentlichen ziemlich viel Zeit gelassen habe, sind wir – nun ja – schon mit dem Rohbau des Kellers fertig. Trotzdem werde ich euch von den Entscheidungen, die wir im letzten Jahr getroffen haben berichten. Scheut euch nicht uns Fragen zum Bau, der Firma etc. zu stellen. Eure Judith